Zu Produktinformationen springen
1 von 7

regiogan

regiogan HEIMISCHER HERBST rohes bio Pflanzen-Ferment - Kräuterauszug - 500 ml

regiogan HEIMISCHER HERBST rohes bio Pflanzen-Ferment - Kräuterauszug - 500 ml

Normaler Preis €39,90 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €39,90 EUR
Stückpreis €79,80  pro  l
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Fermentierte Angelikawurzel, Aroniabeeren, Baldrianwurzel, Brennnesselsamen, Hagebutte, Holunderbeeren, Hopfenzapfen, Löwenzahnwurzel, Mariendistelsamen, Nelkenwurz, Quitte, Sanddornbeeren, Weißdornbeeren. Mit 16 Mikroorganismenkulturstämmen fermentiert. Schonende Unterstützung im Alltag. 500 ml für mind. 2 Wochen bei täglicher Anwendung als Shot mit 30 ml oder in deinen Smoothie eingerührt. Unterstützung körpereigener Stoffwechselvorgänge, Verdauungs-, Leber- und Organfunktionen. Fundiertes Kräuterwissen kombiniert mit Fermentations-Knowhow. Rohstoffe ausschließlich DE/EU Herkunft in Bio-Qualität. Deutsche Manufaktur.

Vollständige Details anzeigen

Gib deinem sensiblen Körper das, was er braucht:

Bioaktive Pflanzenstoffe, Vitamine und kurzkettige Fettsäuren und Bakterienbestandteile aus Fermentation.

Kräuterexpertise mit Fokus auf sensible Stoffwechselvorgänge.

Versorge deinen Körper täglich mit unterstützenden Stoffwechsel-Produkten, für ein gutes Bauchgefühl als sanfter, natürlicher Ernährungs-Booster.

 

  • Kräuterexpertise

    Einzigartiger Kräuter-Kulturen-Komplex, abgestimmte Rezeptur
    bester Bio-Zutaten und Herstellung in deutscher Manufaktur.

  • Erfrischend und sanft

    Sanfte, verträgliche Zutaten und eine Vielfalt nützlicher Bakterienkulturen verwöhnen deinen Organismus und unterstützen dich bei einer gesunden Ernährung und Lebensweise.

  • Einzigartig im Geschmack

    Genieße einen sanft frischen Geschmack mit leichter Säure.
    Inspiriere deine Sinne!

Zutaten:

Zutaten aus kontrolliert biologischem Anbau, regional,
maximal DE/EU-Landwirtschaft:

INHALTSSTOFFE : Fermentierter Kräuter- und Pflanzenextrakt
(100%) aus Wasser, Reissirup* **, Zuckerrübensirup* **, Angelikawurzel*, Aroniabeeren*, Baldrianwurzel*, Brennnesselsamen*, Hagebutte*, Holunderbeeren*, Hopfenzapfen*, Löwenzahnwurzel*, Mariendistelsamen*, Nelkenwurz*, Quitte*, Sanddornbeeren*, Reishi Ling Zhi*, gemahlene Traubenkerne*, Weißdornbeeren*, Mikroorganismenkulturen***

*Zutaten aus dem kontrolliert biologischen Anbau (kbA)

**Zucker werden während der Fermentation von den
Mikroorganismen größtenteils verstoffwechselt

***16 fermentierte Mikroorganismenkulturen (Bifidobacterium bifidum, Bif. infantis, Bif. lactis, Enterococcus faecium, Lactobacillus casei, L. crispatus, L. delbrueckii subsp. bulgaricus, L. fermentum, L. gasseri, L. paracasei, L. reuteri, L.
rhamnosus, L. salivarius, L. plantarum, Saccharomyces cerevisiae, Streptococcus thermophilus)

Unser fermentierter Kräuterextrakt hat es in sich:

Wirkstoffe der fermentierten Kräuter- und Pflanzen, die mit
der Einnahme dieser in Verbindung gebracht werden:

  • Angelikawurzel: gegen Appetitlosigkeit, Magen- und
    Darmkrämpfe, Völlegefühl und Blähungen; wirkt karminativ, antimikrobiell und regt die Magensaft- und Bauchspeicheldrüsen-Sekretion an
  • Aroniabeeren: zur Stärkung des Immunsystems oder zur
    Zellregeneration, positiv für Herz und Gehirn; antioxidativ, antithrombotisch und blutdrucksenkend
  • Baldrianwurzel: Beruhigungsmittel zur Behandlung verschiedener Beschwerden rund um Schlafstörungen, innere Unruhe und Anspannung
  • Brennnesselsamen: stärkende Wirkung; werden als vitalisierendes Tonikum verwendet
  • Hagebutte: enthaltene Linolsäuren und die Vitamine A und E, welche bei der Hautbildung und -regeneration eine wichtige Rolle spielen
  • Holunderbeeren: traditionelles Mittel gegen Fieber, Schnupfen und Husten
  • Hopfenzapfen: beruhigende sedative Wirkung
  • Löwenzahnwurzel: stärkt die Nieren, die Leber, die Bauchspeicheldrüse, die Milz, den Darm und den Magen; hilft dank ihrer leberaktivierenden und antioxidativen Kraft außerdem bei der körpereigenen Entgiftung; wird bei Verdauungsbeschwerden, Appetitlosigkeit, Leberbeschwerden und Diabetes eingesetzt
  • Mariendistelsamen: gehören zu den antioxidativ wirksamen
    Heilpflanzen; Sie neutralisieren freie Radikale und mindern oxidativen Stress; regen auch die körpereigene Antioxidantien-Produktion an, so dass der Glutathionspiegel steigt.
  • Nelkenwurz: wirkt antibakteriell, schweißtreibend, entzündungshemmend und adstringierend; zur Verdauungsförderung und gegen Fieber eingesetzt
  • Quitte: schleimlösende, blutbildende, entzündungshemmende, und harntreibende Eigenschaften
  • Sanddornbeeren: entzündungshemmend, antibakterielle sowie antivirale Wirkung; fungieren als potente Radikalfänger; Vitamin-B12-Quelle
  • Reishi Ling Zhi: entzündungshemmend, immunstärkend; Stoffwechsel ankurbelnd; Allergien lindernd und Leber schützend; wird bei
    Depressionen und Stress eingesetzt
  • gemahlene Traubenkerne: enthaltenes OPC wirkt antioxidativ und wirkt somit schädlichen freien Radikalen entgegen, welche die Körperzellen angreifen und oxidativen Stress verursachen
  • Weißdornbeeren: durchblutungsfördernd, blutdruckregulierend und herzstärkend, kräftigen das Herz; enthaltene Flavonoide gleichen Blutdruck aus und
    lindern Kreislaufprobleme

Nährwerte je 100ml

  • Brennwert 28,4kJ / 6,8kcal,
  • Eiweiß 0,00 g,
  • Kohlenhydrate 1,6g (davon Zucker 0,92g),
  • Ballaststoffe < 0,17g
  • Fette 0,00 g (davon gesättigt 0,00g)
  • Salz 0,01g

Tipps und Hinweise

  • Zucker werden während der Fermentation von den
    Mikroorganismen größtenteils verstoffwechselt
  • Weiße Hefeflöckchen auf der Oberfläche sind Bestandteil des
    Produktes und daher unbedenklich.
  • Einnahmeempfehlung: In Verbindung mit einer Mahlzeit 30 ml (ca. 3 EL) täglich als Shot oder zum Einrühren in einen Smoothie einnehmen.
  • Lagerungs-/Aufbewahrungshinweise: Lichtgeschützt und nach
    dem Öffnen im Kühlschrank lagern.
  • Innerhalb von 6 Wochen aufbrauchen.
  • Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie gesunde Lebensweise.
  • Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden.
  • Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren.