Zu Produktinformationen springen
1 von 9

regiogan

regiogan HEIMISCHER SOMMER rohes bio Pflanzen-Ferment - Kräuterauszug - 500 ml

regiogan HEIMISCHER SOMMER rohes bio Pflanzen-Ferment - Kräuterauszug - 500 ml

Normaler Preis €39,90 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €39,90 EUR
Stückpreis €79,80  pro  l
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Fermentiertes Frauenmantelkraut, Heidelbeeren, schwarze Johannisbeeren, Kamillenblüten, Lavendelblüten, Lindenblüten, Mädesüsskraut, Pfefferminzblätter, Ringelblumenblüten, Rosmarin, Salbeiblätter, Schafgarbenkraut, Thymian, Weißdornblätter. Mit 16 Mikroorganismenkulturstämmen fermentiert. Schonende Unterstützung im Alltag. 500 ml für mind. 2 Wochen bei täglicher Anwendung als Shot mit 30 ml oder in deinen Smoothie eingerührt. Unterstützung körpereigener Stoffwechselvorgänge, Verdauungs-, Leber- und Organfunktionen. Fundiertes Kräuterwissen kombiniert mit Fermentations-Knowhow. Rohstoffe ausschließlich DE/EU Herkunft in Bio-Qualität. Deutsche Manufaktur.

Vollständige Details anzeigen

Gib deinem sensiblen Körper das, was er braucht:

Bioaktive Pflanzenstoffe, Vitamine und kurzkettige Fettsäuren und Bakterienbestandteile aus Fermentation.

Der Sommer bei dir Zuhause

Versorge deinen Körper täglich mit unterstützenden Stoffwechselprodukten, für ein gutes Bauchgefühl als sanfter, natürlicher Ernährungs-Booster.

Kräuterexpertise mit Fokus auf sensible Stoffwechselvorgänge.

...Fermentation weitergedacht.

  • Kräuterexpertise

    Einzigartiger Kräuter-Kulturen-Komplex, abgestimmte Rezeptur
    bester Bio-Zutaten und Herstellung in deutscher Manufaktur.

  • Erfrischend und sanft

    Sanfte, verträgliche Zutaten und eine Vielfalt nützlicher Bakterienkulturen verwöhnen deinen Organismus und unterstützen dich bei einer gesunden Ernährung und Lebensweise.

  • Einzigartig im Geschmack

    Genieße einen sanft frischen Geschmack mit leichter Säure.
    Inspiriere deine Sinne!

Zutaten:

Zutaten aus kontrolliert biologischem Anbau, regional,
maximal DE/EU-Landwirtschaft:

Fermentierter Kräuter- und Pflanzenextrakt (100%) aus Wasser, Reissirup* **, Zuckerrübensirup* **, Frauenmantelkraut*, Heidelbeeren*, schwarze Johannisbeeren*, Kamillenblüten*, Lavendelblüten*, Lindenblüten*, Mädesüsskraut1*, Pfefferminzblätter*, Reishi Ling Zhi*, Ringelblumenblüten*, Rosmarin*, Salbeiblätter*, Schafgarbenkraut*, Thymian*, gemahlene Traubenkerne*,
Weißdornblätter*, Mikroorganismenkulturen***

* Zutaten aus dem kontrolliert biologischen Anbau (kbA)

** Zucker werden während der Fermentation von den Mikroorganismen größtenteils verstoffwechselt

*** 16 fermentierte Mikroorganismenkulturen (Bifidobacterium bifidum, Bif. infantis, Bif. lactis, Enterococcus faecium, Lactobacillus casei, L.
crispatus, L. delbrueckii subsp. bulgaricus, L. fermentum, L. gasseri, L. paracasei, L. reuteri, L. rhamnosus, L. salivarius, L. plantarum, Saccharomyces cerevisiae, Streptococcus
thermophilus)

Das Endprodukt:

Unser fermentierter Kräuterextrakt hat es in sich:

Wirkstoffe der fermentierten Kräuter- und Pflanzen, die mit
der Einnahme dieser in Verbindung gebracht werden:

  • Frauenmantelkraut: reguliert den weiblichen Zyklus; enthält Gerbstoffe, die adstringierend und straffend wirken; enthält Proanthocyanidine, die freie Radikale abfangen
  • Heidelbeeren: Mineralstoffe wie z.B. Eisen, Kalzium und
    Kalium; hoher Gehalt an Ballaststoffen bedingt verdauungsfördernden Effekt; enthaltene Gerbstoffe zur Verdauungsförderung
  • schwarze Johannisbeeren: Bei chronischen Entzündungen und allergischen Reaktionen des Körpers bewährt; antibakteriell und entzündungshemmend; reich an sekundären Pflanzenstoffen, Omega 3 sowie Omega 6 Fettsäuren; sehr hoher Vitamin C Gehalt
  • Kamillenblüten: wirken entzündungshemmend,
    krampflösend, wundheilungsfördernd, antibakteriell
  • Lavendelblüten: beruhigend; Schlaf fördernd
  • Lindenblüten: enthaltene Schleimstoffe können trockenen Reizhusten lindern
  • Mädesüsskraut: wirkt blutreinigend, harntreibend, schmerzstillend und schweißtreibend
  • Pfefferminzblätter: wirken anregend auf Gallenfluss und
    Gallensaftproduktion, krampflösend und schmerzstillend bei Beschwerden im Magen-Darm-Bereich wie Blähungen und Bauchschmerzen; antimikrobiell und antiviral
  • Reishi Ling Zhi: entzündungshemmend, immunstärkend; Stoffwechsel ankurbelnd; Allergien lindernd und Leber schützend; wird bei Depressionen und Stress eingesetzt
  • Ringelblumenblüten: enthalten Flavonoide, welche über entzündungshemmende Eigenschaften verfügen
  • Rosmarin: durchblutungsfördernde und erwärmende Wirkung; fördert die Verdauung; kräftigende und anregende Wirkung auf die Psyche
  • Salbeiblätter: antiseptisch, antibiotisch, antibakteriell
    und entzündungshemmend; verdauungsfördernd; Zahnfleischschutz; schmerzlindernd bei Menstruationsbeschwerden; Stress abbauend
  • Schafgarbenkraut: wirkt appetitanregend, verdauungs- und gallefördernd; enthält Gerbstoffe, die zusammenziehend und entzündungshemmend wirken
  • Thymian: wirkt stärkend und lindert unter anderem
    Zahnfleischentzündungen und Erkältungsbeschwerden wie Husten oder Heiserkeit; antibakteriell und antiviral
  • gemahlene Traubenkerne: enthaltenes OPC wirkt antioxidativ und somit schädlichen freien Radikalen entgegen, welche die Körperzellen angreifen und oxidativen Stress verursachen
  • Weißdornblätter: enthaltene Flavonoide und Procyanidine haben eine stärkende Wirkung auf das Herz. 

Kräuterexpertise mit Fokus auf sensible Stoffwechsel-Vorgänge.

Fermentation weitergedacht...

Tipps und Hinweise

  • Zucker werden während der Fermentation von den Mikroorganismen
    größtenteils verstoffwechselt
  • Weiße Hefeflöckchen auf der Oberfläche sind Bestandteil des
    Produktes und daher unbedenklich.
  • Einnahmeempfehlung: In Verbindung mit einer Mahlzeit 30 ml (ca. 3 EL) täglich als Shot oder zum Einrühren in einen Smoothie einnehmen.
  • Lagerungs-/ Aufbewahrungshinweise: Lichtgeschützt und nach dem Öffnen im Kühlschrank lagern.
  • Innerhalb von 6 Wochen aufbrauchen.
  • Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie gesunde Lebensweise.
  • Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden.
  • Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren.